• Marktkommentar März 2015

    Dezember - Marktkommentar von Michael Brückner

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    wer mit 10.000 Euro in der Kreide steht und weder Zinsen noch Tilgung zahlen kann, wird schon sehr bald ernsthafte Probleme mit seiner Bank bekommen. Schuldet ein Kunde seinem Geldinstitut aber 10 Millionen Euro und steht kurz vor der Pleite, bekommt der Banker ein ernsthaftes Problem. Die griechische Schuldentragödie der vergangenen Wochen und das Gebaren der neuen Regierung haben diese alte Banker-Erfahrung einmal mehr bestätigt: Mit der Schuldenhöhe steigt der Grad der Erpressbarkeit der Gläubiger.

    Weiterlesen...
  • Auf der Spur des grünen Granats

    Grüner Granat

    Liebe Leserinnen und Leser,

    in diesem Artikel werde ich über einen lange als Exot bezeichneten Edelstein berichten – über den grünen Granat.
    Doch vorab noch einmal zur Erinnerung: Die geschliffenen Farbedelsteine sind eine besondere Form der langfristigen Vermögensanlage, deren Wert in der Vergangenheit allen Wirtschafts- und Finanzkrisen getrotzt hat.

    Weiterlesen...

Wenn Ihre Reputation auf dem Spiel steht:
Krisenkommunikation vom Profi

PR-Desaster, Reputationsrisiken, Imageschäden, Shitstorms in den Sozialen Netzwerken! Dann ist professionelle und faire Krisen-PR gefragt. Denn jetzt zählt jedes Wort!

Weiterlesen...

nach oben

Buchtipp

Insiderwissen Gold
Gold Insiderwissen

Warum fällt der Goldpreis oft ausgerechnet in Zeiten wirtschaftlicher und geopolitischer Krisen? Warum stimmen die Angaben der Fed zu in den USA gelagerten Goldbeständen nicht mit den offiziellen Fotos überein? Warum verbreiten Finanzkonzerne wie Goldman Sachs seit Jahren Gold-Propaganda? Diesen Merkwürdigkeiten gehen fünf ausgewiesene Experten in der Neuerscheinung „Insiderwissen Gold“ auf den Grund.

Weiterlesen...

Luxury Invest

Es sind 27 Gäste online

Buchempfehlung - Sachwerte

  • Flüssige Werte als Kapitalanlage
    Buch - Champagner, Wein und Co.


    Ein guter Tropfen kann auch ein gutes Investment sein: Gesuchte Weine aus weltbekannten Häusern erzielten in den vergangenen Jahren auf internationalen Auktionen Höchstpreise. Mancher Rotwein erwies sich als Blue chip. Und selbst in Krisenphasen fallen die Preise nicht so stark wie die führenden Aktienindizes.

    Weiterlesen...