• Marktkommentar Oktober 2014

    Mai - Marktkommentar von Michael Brückner

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    Anfang Oktober hatte ich das Vergnügen, am Gold- und Silberkongress des Kopp-Verlags in Stuttgart teilzunehmen. Wie manche von Ihnen wissen, bin ich seit einigen Jahren selbst ständiger Autor dieses Verlags. In Zusammenarbeit mit den fünf Referenten dieses Kongresses werde ich bis zum Jahresende ein Buch herausgeben, in dem die brisanten Enthüllungen dieser Top-Referenten dokumentiert werden. So lange möchte ich Sie indessen nicht auf die Folter spannen. Deshalb an dieser Stelle schon vorab einige bemerkenswerte Zitate der Redner:

    Weiterlesen...
  • Michael Brückner auf RheinmainTV

    Interview auf RheinmainTV

    Talk mit Herbert H. Jungwirth bei Edelmetallkasse.tv

    Wo ist unser Gold?
    Weshalb verzögern die Amerikaner die Lieferung des deutschen Goldes in die Heimat? Dazu äußerte sich Michael Brückner im Gespräch mit Herbert H. Jungwirth.

    Weiterlesen...

Wenn Ihre Reputation auf dem Spiel steht:
Krisenkommunikation vom Profi

PR-Desaster, Reputationsrisiken, Imageschäden, Shitstorms in den Sozialen Netzwerken! Dann ist professionelle und faire Krisen-PR gefragt. Denn jetzt zählt jedes Wort!

Weiterlesen...

nach oben

Buchtipp

Leckerbissen für Uhrengourmets

Neues E-Book für Uhrenfans:
Kleine, aber feine Marken im Porträt

Leckerbissen für Uhrengourmets

Der Wirtschaftsjournalist und Autor Michael Brückner legt mit seinem neuen E-Book „Leckerbissen für Uhrengourmets“ gleichsam einen Wegweiser zu den versteckten Adressen der Uhrmacherkunst vor. Er nimmt seine Leser mit auf eine Reise quer durch Europa und besucht Uhrenhersteller und Manufakturen in Deutschland, den Niederlanden, in Österreich und sogar auf Island.

Weiterlesen...

Luxury Invest

Es sind 22 Gäste online

Buchempfehlung - Sachwerte

  • Das aktuelle Edelmetall-Dossier
    Edelmetall- und Edelstein-Dossier

    Ein gigantischer Papiergeld-Tsunami überschwemmt die Märkte. Und ein Ende der ultralockeren Geldpolitik der Notenbank und der schleichenden Enteignung der Sparer durch künstlich niedrig gehaltene Zinsen ist nicht in Sicht.

    Weiterlesen...